Fortgeschrittene

Fortgeschrittenen-Kurs

Fortgeschrittenen-Kurs für Hundeführer und Hunde (aller Rassen) nach absolviertem Grundkurs

Voraussetzung ist, dass der Hund den Anfängerkurs absolviert hat und eine Prüfung der Stufe I abgelegt hat. Die Prüfung kann spätestens am ersten Prüfungstermin, Mitte des Kurses, nachgeholt werden.
Im Fortgeschrittenen-Kurs wird auf sämtlichen Übungen des Grundkurses, vor allem der Freifolge (ohne Leine), aufgebaut. Ziel ist es den Gehorsam zu festigten und die Übungen zu perfektioniert um an Turnieren teilnehmen zu können.
In diesem Kurs werden die Übungen für die nächst höheren Prüfungsstufen gelehrt und geübt, wie zum Beispiel Leiter steigen, Kletterwand, apportieren über eine Hürde, usw.
Zur Auflockerung werden auch Geräte wie Schrägwand, Wippe und Standreifen geübt.
Wir arbeiten auch in diesem Kurs hauptsächlich in Gruppen.
Weiteres bieten wir in diesem Kurs die Möglichkeit an der Schutzarbeit und Fährtenarbeit teilzunehmen.

Der Fortgeschrittenen-Kurs kann beliebig oft wiederholt werden.